Ehrung für Jonas Geinzer

Unser 1. Vorstand Jonas Geinzer wurde am Montag, den 20.09.2021 am Ehrungsabend der Stadt Herzogenaurach für sein Engagement für den Hammerbacher SV ausgezeichnet. Während die anderen Geehrten mindestens so viele Jahre im Ehrenamt wie Jonas an Lebensjahren vorzuweisen hatten, setzte die Stadt Herzogenaurach mit seiner Ehrung ein wichtiges Zeichen dafür, dass junge Menschen auch bereit sind, Verantwortung zu übernehmen.

Erster Bürgermeister Dr. German Hacker hob in seiner Laudatio hervor, welch bedeutende Rolle Jonas in für den HSV unsicheren Zeiten übernommen hat und er würdigte die positive Entwicklung des Vereins unter seiner Führung. Angesichts des Umstands, dass die Suche nach einem Vorstand bis vor wenigen Jahren in HSV-Kreisen noch Kopfzerbrechen bereitete, ist dies keine Selbstverständlichkeit.

Schließlich erhielt Jonas noch die Gelegenheit, selbst ein paar Worte zu seiner Motivation und seinen Wünschen zu verlieren und dankte seiner Familie und seiner Verlobten für die Unterstützung und den Rückhalt. Denn für ihn geht es nicht nur um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sondern um den Dreiklang Familie-Beruf-HSV. Und am Ende ließ Jonas auch noch anklingen, dass er die 25 Jahre im Ehrenamt auch noch vollmachen will. Das nämlich ist die ursprüngliche Voraussetzung für die Ehrung für „langjähriges Engagement“.


Der Hammerbacher SV gratuliert unserem 1.Vorstand Jonas Geinzer, sowie allen anderen Geehrten sehr herzlich zu deren herausragenden Leistungen im Ehrenamt.